Die Firma Siga Cover AG aus dem Kanton Luzern in der Schweiz beschäftigt sich mit innovativen Lösungen im Bereich der Gebäudeabdichtung. Beim Bau des modernen, neuen Gebäudekomplexes wurde bei der Wahl des Teppichbodens besonders darauf geachtet, dass ein hochwertiger, strapazierfähiger Bodenbelag eingesetzt wird. Im Empfangsbereich, auf Fluren, in den Büros sowie in den Konferenzräumen wurden auf drei Stockwerken insgesamt 1.800m² des Saxony X-CLUSIV SOUND-CHECK verlegt. Die Bahnenware von NORDPFEIL ist extrem strapazierfähig und bringt alle erforderlichen Objekt-Eigenschaften mit. Ein zusätzlicher Produktvorteil: „I-Protect“ von Invista. Diese Ausrüstung gewährleistet dem Teppichboden umfassenden Schutz vor Schmutz und Flecken.

Das Raum- und Architekturkonzept des neuen Siga-Bürokomplexes beeindruckt durch ein Aufeinandertreffen von puristischen Sichtbeton-Decken, kombiniert mit Steinwänden, Holztüren und Wand-Elementen aus Glas. Der Einsatz dieser modernen Bauelemente forderte allerdings eine durchdachte Akustikplanung. Denn die verarbeiteten Materialien haben alle eins gemeinsam: Sie besitzen glatte, harte Oberflächen und reflektieren unliebsamen Schall, der Konzentration, Wohlbefinden und Kommunikation am Arbeitsplatz negativ beeinflusst.
Mit der Verlegung des NORDPFEIL-Bodens X-CLUSIV wurde ein Gegengewicht zu den schallreflektierenden Oberflächen geschaffen. Der Teppichboden sorgt mit seinen schallschluckenden Eigenschaften für eine gute Raumakustik. Darüber hinaus ist der Saxony mit der speziellen Rückenkonstruktion SOUND-CHECK ausgestattet. Schall und Geräusche werden so überdurchschnittlich absorbiert und die raumakustischen Eigenschaften noch zusätzlich verbessert. Der bewertete Schallabsorptionsgrad αw kann mit der Rückenkonstruktion NORDPFEIL SOUND-CHECK bis zu einem Wert von 0,35 verbessert werden, d.h. es wird eine Schallabsorption von 35% erreicht.

Produkt: 1/10“ Saxony X-CLUSIV SOUND-CHECK
Menge: 1.800 m²

  • siga_1g
  • siga_3g
  • siga_2g